PDE – Photodynamic Eye Perfusion wird sichtbar!

  • Bettseitige qualitative Beurteilung der Perfusion – nicht invasiv
  • „Sentinel (Wächter) Lymphknoten“ Erkennung ohne Strahlenbelastung
  • Erhöht die Therapiequalität
  • Reduktion von Morbidität und Verweildauer im Krankenhaus